Freitag, 19. Februar 2016

Kinder an der Nähmaschine

Meine Söhne sind immer schon recht jung an der Nähmaschine.
Aktuell lag der Rekord bei drei Jahren.
Nr. Fünf toppt das natürlich jetzt schon, er sitzt ja gerne mal bei mir auf dem Schoss während ich nähe.
Heute dann die Bitte vom Achtjährigen, die von mir für Kinder gesicherte gute alte Pfaff mal wieder aufzubauen.
An der Maschine dürfen die Jungs auch gerne mal alleine sich ausprobieren und erste Werke nähen.
Das lies der Jüngste sich natürlich nicht nehmen und saß flott davor und es kam nur noch "Nähen" von ihm.



Kind näht ... alleine ... ganz stolz ein Stück Küchenpapier.
Wozu Zewa alles gut ist. 


Und hier seht ihr mal den Fingerschutz für Kinder.
Gibt es beim Nähmaschinenhändler eures Vertrauens für jedes Nähmaschinenmodell.
Kostet nicht die Welt, ist vielleicht nicht unbedingt notwendig, aber gerade für die ganz Kleinen Nachwuchstalente, baue ich ihn doch lieber an.
Ist ganz fix gemacht und behindert den Nähspaß in keinster Weise.

LG Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen