Samstag, 30. Januar 2016

Ich seh schwarz ...


Und das seit Tagen.
Während andere Mütter in dieser Zeit des Jahres in bunten Farben, Stoffen und oft auch in Glitzer und Pailletten schwelgen.
Hier gibt es nur schwarz, schwarz mit einem dezentem Hauch von SCHWARZ für das Kostüm.
Wobei ich mich ja schon wieder ein bisschen ärgere das Nr. 4 aka Terrorzwerg mich dieses Jahr wieder zu einem Kostüm überreden konnte.
Karneval / Fasching oder wie das alle heißt, ist nichts dem ich etwas abgewinnen könnte.
Geschweige denn, mal ganz ehrlich, die Arbeit für ein Kostüm. Lohnt sich im Endeffekt nicht wirklich.
Deswegen auch dieses Jahr die Maxime, das Genähte muss danach auch noch tragbar sein.
Genau wie letztes Jahr Batman , den trägt er ohne Gürtel, Maske und Stachelarmband immer noch als Jogginganzug.



Innenseite Jacke, die Belege ein Traum. 
Die meisten wissen jetzt sicher schon welches Schnittmuster ich verwendet habe.

Ebook Jacke Klimperklein ... so toll und immer hat die liebe Pauline noch nen Rat und noch nen Tip was man anders machen könnte oder noch verbessern könnte oder eine neue Variation.
Absolut sein Geld wert das ebook.






Eine tolle Cargo Hose mit ganz vielen verschiedenen Möglichkeiten.
Genau das, was der Junge sich gewünscht hatte, aufgesetzte Taschen soviel wie geht.


Feintuning ... huch, doch ein bisschen Farbe ... yeahhh



Und wenn es auf einmal ganz leise wird ... die doofe Männergrippe geht hier rum. Jetzt hat es fast alle Kinder schon erwischt.
Waren ja auch nur ein paar Tage Zeugnisferien, da muss man ja krank werden.
Und leiden können sie alle sehr gut.
Wobei ich es am lustigsten finde, das der Biologiestudent des Hauses der festen Überzeugung ist das Männer wirklich schlimmer dran sind bei banalen Krankheiten, also alles angeblich wissenschaftlich nachgewiesen !
Oh nöööö, das glaube ich nicht, ist aber auch egal.
Es wird Hühnersuppe gekocht und bemitleidet.

LG Jenny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen