Montag, 6. April 2015

"Cosmic Party" von Johanna Fritz


Ich durfte diesen tollen tollen Stoff probenähen und die passenden Stickmuster dazu sticken.

Herrlich!
Baby, äh nö, Kleinkind ist Nr. 5 ja mittlerweile, begeistert und zieht die Pullies nur noch unter Protest ( sehr laut! ) aus.
Die zeige ich euch später, erstmal hier meine Version der Jacke Fehmarn von Farbenmix.
Auf die bin ich nämlich richtig stolz.





Größe 98/ 104
Aber dazu noch gefüttert.
Kind ist ne Frostbeule und wir hatten vor drei Tagen noch Schnee.
Außerdem soll die Jacke eigentlich für den nächsten Herbst sein.


                                                Klemmschutz von mir eingebaut.



Leider kein richtiger Coverstich. Mir fehlt immer noch eine Coverlock aber mit dem Zierstich gehts auch. Besser als gar nichts.




                                                                          Rückseite

            Und ich habe es sogar geschafft den fliegenden Luftballonastronauten mittig zu platzieren.
                               Deswegen habe ich auch auf eine Appli hinten verzichtet.

                  Geplant war eigentlich hinten noch die große Rakete aus den passenden Stickmustern.
                                          Aber so wirkt der Stoff für sich alleine.



Innenfutter Teddyplüsch.

Ärmel sind mit einem glatten Futtersteppstoff gefüttert.


Lg Jenny

#johannafritzillustration


Kommentare:

  1. Also die Jacke ist ganz süß und sieht auch sehr bequem bzw. gemütlich aus. Da kann ich jeden verstehen, der sie nicht ausziehen mag. Da kann´st du zu Recht stolz sein auf dein Nähwerk. ~ einfach nur toll. Lässt sich denn so ein Plüschfutter gut vernähen? Ich stelle mir immer vor, dass solche Stoffe irgendwie und wo an der Nähmaschine hängen bleiben.
    LG Hiltrud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,
      DANKE für dein nettes und ausführliches Kommentar :)
      Und zu deiner Frage: Das Teddyplüsch ließ sich absolut problemlos und stressfrei vernähen. Hatte es auch schlimmer erwartet.
      http://baby-bubble.blogspot.de/2015/02/ottobre-62010-jumpin-in.html
      Den Kuschelfleece aus diesem thread fand ich doch recht anspruchsvoll.
      Der hing überall... leider nicht nur auf das Umfeld der Nähmaschine beschränkt.
      LG Jenny

      Löschen
  2. Die Jacke sieht wirklich toll & kuschelig aus! Und die Details wie der Klemmschutz... finde ich ganz toll! Ich habe gerade mit dem Naehen angefangen & zwar von Mamahoch2 habe ich meine erste "Autumn Rockers" genaeht & bin schon ganz gespannt ob in der neuen Ottobre die jetzt kommt vielleicht auch schon was bei ist, was ich mir zutraue :D
    Wenn ich deine Sachen dagegen sehe habe ich ja noch viel vor mir :D

    Du hast das Kind "Nr. 5" genannt, darf ich fragen ob du 5 Kinder hast? Wow :))

    Alles Liebe !!

    San

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuiii ... da will ich den PC ausschalten und sehe noch so ein liebes Kommentar *freu*.
      Liebe San,
      ich muss gestehen, von mamahoch2 habe ich noch gar nichts genäht.
      Hat sich nicht ergeben. Aber schick sind die Schnittmuster allemal und wenn du das schon geschafft hast: SUPER!!!
      Da steht dem neuen Hobby nichts mehr im Weg :)
      Ottobre liebe ich und nähe seit Jahren daraus.
      Alledings lese ich die Anleitung nicht. ^^
      Ich würde dir empfehlen zu Anfang erstmal ein leichtes Teil auszusuchen ( Mütze, T-shirt oder änliches).Die Ottobre Texte sind doch manchmal sehr AAAAARGGGGHHH.
      Vor allem zu später Stunde.

      Aber wie heißt es so schön? Übung macht den Meister ! Du schaffst das.

      Und ja der Zwerg ist Nr. 5 hier ... bei der letzten Zählung hier waren es 5 ( in Worten FÜNF ) Söhne plus ein Ehemann.
      Aus diesem Grunde gibt es in diesem blog kein rosa, Rüschen oder Kleidchen *schnief*

      LG Jenny

      Löschen
  3. Danke fuer die Tips:) Ein Shirt aus einer Ottobre hatte ich bereits einmal genaeht, war aber nicht so zufrieden. Du hast Recht die Texte sind fuer Neulinge nicht immer eingaengig, aber das habe ich oft so bei Anleitungen. Daher war ich auch froh, dass ich bei Mamahoch2 direkt ganz leicht einen Pulli naehen konnte (nur die Groeße stimmte nicht ganz?! Mein Sohn traegt 80/86 - ich naehte eine 92 & der Pulli ist schon arg eng :D)

    Wow, da hast du ja eine große Familie - & alles Soehne, finde ich lustig ;p Ich habe eine Tocher (7) und einen Sohn (14 Mon) - habe aber immer zu meinem Mann gesagt, wenn Maxim ein Maedchen geworden waere, dann haetten wir solange probieren muessen bis mal ein Junge draus wird...einfach der Vollstaendigkeit halber ;PP

    Grueße :)
    San

    AntwortenLöschen