Dienstag, 20. Januar 2015

Wenn Engel reisen ...

verweilen sie nur kurz ...

Es war mal wieder höchste Zeit für ein Sternenkinderkissen.

Diesmal habe ich im Gedenken an den kleinen Luca genäht.
Ein tapferer süßer Kerl mit einer wundervollen Familie.
Leider hat er seinen letzten Kampf verloren und ist schon seit sieben langen Jahren verstorben.

Aber unvergessen ...

Lucas Mama Anke hat eine sehr schöne Homepage gebastelt mit Lucas Geschichte und ganz vielen tollen Bildern. Schaut sie euch ruhig an ... Taschentücher bereithalten ... der kleine Schelm wird euch verzaubern.
Sternenkind Luca

Lange habe ich überlegt welches Motiv für Lucas "das Richtige" ist.
Bis die liebe Magdalena mich nur anguckte und meinte: " Ganz einfach, ein BobbyCar!"
Und jetzt wo sie es sagte, natürlich...
Luca konnte nie wirklich laufen.
Er saß also oft und gerne auf seinem BobbyCar und erkundete so seine Umwelt.
Danke nochmal für deine Hilfe Magdalena. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.


Da ich nirgends ein Stickmotiv für ein BobbyCar finden konnte, wurde es eine  Applikation.
Ich hätte nie gedacht wie kompliziert so ein einfaches Teil doch sein kann.
Die kleinen  Stellen an dem Lenker, Reifen und Augen habe ich freihand mit der Nähmaschine gestickt.
Ich bin wirlich zufrieden und hoffe Anke und Carsten gefällt es auch.

Und für den kleinen Bruder Finn gab es wie gewünscht einen Elch.
Ich hoffe nicht "zu Baby" und nicht "zu rot" oder " einfach doof".

Finn ist ein klasse kleiner Junge mit einem ausgeprägtem Dickkopf, aber herzensgut und ein ganz besonderer Schatz. 
Wollte ich nur nochmal kurz erwähnen ...


LG Jenny

1 Kommentar:

  1. Liebe Jenny, vielen Dank für die so schönen Worte und vor allem für die wundervollen Kissen, besonders wegen der vielen Arbeit beim Bobbycar - du bist wirklich zu gut !!!! Ich freue mich schon sehr, wenn sie bei mir eintreffen !
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen