Donnerstag, 18. Dezember 2014

Im Vorweihnachtsstress ...

bin ich noch gar nicht angekommen.
Jeder Tag ist pickepackevoll mit irgendwelchen beruflichen Terminen, Arztterminen oder irgendetwas unwahrscheinlich Wichtiges ( Vorsicht Ironie! ) sei es Bank, Schule oder Ämter.

Ab dem 20.12., FERIEN, bin ich endlich im Vorweihnachtsstress und kann mir Gedanken machen über Geschenke, Essen und all den kleinen Kleinigkeiten machen die Weihnachten bedeuten.
Ich hoffe nur inständig das die Post noch meine Pakete auf dem allerletzten Drücker ausliefert und entschuldige mich jetzt schon bei allen lieben Freunden, die erst nach Weihnachten ihr Packerl erhalten.

Und jetzt zeige ich euch mal kurz was ich nachts noch nebenbei gestickt habe:
Ein Schnullerkissen für den Kleinsten, mittlerweile ist er Läufer aber Schnuller muss noch sein.
Leider gab es keine Turtle aber das süße Kätzchen finde ich auch sehr ansprechend für ihn.
Und die Idee mit der Tasche ist einfach genial.
Bin gespannt was ich mit dieser Stickreihe noch alles anstellen kann.

Tiersich zugeflickt und Löwenbande wie immer Kunterbuntdesign.




Die kaputten Hosen kommen ausnahmsweise nicht von meinen Kids aber so werden ab sofort unsere Jeans auch geflickt werden. Sieht MEGA aus und ist so simpel.







LG Jenny





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen