Sonntag, 30. November 2014

"Jetzt ist sie total verrückt", sagt der Gatte ...

O.K. so ganz "normal" war ich noch nie wenn man mein kreatives häusliches Chaos bedenkt.
Aber die letzten zwei Wochen war sogar mein Mann teilweise sprachlos und der ist schon einiges von mir gewohnt.
Zuerst Schnittmuster erstellen plus reichlich Nahtzugabe.
Das Teil ganz links ist falsch, kleiner Denkfehler von mir.
Wurde beim Zusammenbau korrigiert.


Dann zweimal aus festem Stoff zuschneiden, Außenstoff auf Schaumstoffplatten mittels Sprühkleber fixieren. Das geht nur wenns Baby schläft und das Fenster weit auf ist.
Das Dilemma an der ganzen Geschichte sind die Schaumstoffplatten welche 2 cm dick sind. 
Das an den Nähten dann mal zwei und selbst meine Nähmaschine ( die dicke Berta ) gibt auf.

Drei Päckchen Nähmaschinennadeln haben sich auch verabschiedet.

Zum Schluss stellte ich fest das sich die ganze Choose am besten mit einer 100 Jersey Nadel hat nähen lassen. Ich wusste gar nicht das es sowas gibt.
Bis jetzt habe ich Jersey immer im Bereich bis 80 genäht.


Ausschneiden, 
Auf der Rückseite Innenstoff fixieren mit Sprühkleber und dann alles einmal ordentlich mit Zick-Zackstich umnähen.
Das geht alles noch easy peasy.


Jetzt war der Moment an dem ich feststellte, das das eine Teil nicht passt.
Das Teil nochmal neu. Ging relativ fix.
Die ganzen Teile werden soweit es geht mit der Nähmaschine zusammengenäht.
Schickes Körbchen, oder ?


Und nu kam die Erkenntnis
das ich das Schrägband und den Reißverschluss 
NIE IM LEBEN 
mit der Nähmaschine annähen kann.

Oder






Das große Heulen setzte ein!

Ich musste jetzt von Hand nähen, Schrägband an allen Nähten und der Reißverschluss.


Mehrere Tage später, es waren reichlich Blut, Schweiß und Tränen geflossen, sah das ganze so aus:










Vielleicht fragt ihr euch was ich da jetzt eigentlich fabriziert habe.
Es ist ein Koffer für eine VEE Harfe .
Ich wurde vom Andreaswerk gebeten eine schöne Tasche für die Vee Harfe zu nähen.
Heraus kam dann dieser Koffer. 

Ich hoffe dann mal das er gefällt .

LG Jenny










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen