Sonntag, 20. Juli 2014

Schlechter Witz und Schreikrämpfe ...

Zwei Stunden örtliche Notaufnahme waren an sich nicht so schlimm.
Ein schlechter Witz war dann eher das Schlusskomentar der netten Ärztin:
Bein hochlegen und nicht mehr bewegen, also SCHONUNG die nächsten Tage!

Ja ne ist klar ... das Bein lag nur hoch fürs Bild



Für Kreischalarm und Heulkrämpfe sorgte dann heute abend die Erkenntnis das sämtliche Bilder des blogs gelöscht sind und sich auch nicht wieder herstellen lassen 0.0

Ich habe mittlerweile aufgehört zu heulen und die letzten Stunden geschafft das vergangene Jahr fast komplett wieder herzustellen. Die restlichen Bilder sind auf einer anderen Festplatte und ich werde versuchen die nächsten Nächte die Bilder wieder einzufügen damit der blog wieder Sinn ergibt.

Wer übrig hat sendet mir bitte eine riesen Packung Drahtseilnerven ... 

LG Jenny


1 Kommentar:

  1. Waaass?? Alle Bilder fott?? Genug is doch wirklich mal genug.. lG und 1000 Rollen Drahtseilnerven rüberreich...Tinchen

    AntwortenLöschen