Donnerstag, 26. Juni 2014

Ich wollte eigentlich nähen ...

oder besser gesagt mal schnell ein paar Krabbelpuschen zuschneiden.
Matte und Cuttermesser gezückt und los gehts ...
Da ein Termin ausgefallen war, dachte ich, kann ich den freien Nachmittag gut nutzen.

Wie der Terrorzwerg sagen würde: "Falsch gedenkt!"

LG Jenny

Kommentare:

  1. Sie sollten sich viel lieber einen anständigen Plotter gönnen! Diesen können sie, weit entfernt von Kinderhänden, auf einen Tisch stellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da frage ich mich was ein Plotter mit dem zuschneiden von Leder zu tun hat? Und außerdem liegt der Kleine nur auf der Schneidematte, das Werkzeug ist NICHT in seiner Nähe und wird es auch nie sein!
      Ach ja und einen Plotter besitze ich ;)

      Löschen
    2. Das bezweifel Ich doch sehr,.. Mama ;)

      Löschen