Dienstag, 28. Juni 2011

Claire doppelt aber leider kein Jamie ...

Die letzten Tage standen hier ganz im Zeichen der Tasche Claire nach dem phänomenalem Schnittmuster von Griselda .Da meine "Juli" mittlerweile seit über zwei Jahren täglich im Gebrauch ist,  war es allerhöchste Zeit für neue Taschen .
Der "Prilblumenstoff" vom Schweden ist mein absoluter Favorit , leider wird er nicht mehr hergestellt .
Der orangene Grundstoff wurde mir als Vorhang verkauft ... finde ihn aber als Tasche viel schöner ...




 Beide Variationen habe ich mit Bügelbrettpolsterung verstärkt. Bei der runden Variante die ihr hier links seht hätte ich mir das sparen können , die Tasche ist zwar schön griffig aber eine normale Verstärkung mit Vlieseline wäre absolut ausreichend gewesen .
Durch die runde Form braucht sie bei weitem nicht soviel Stand .












 Hier ein Detailblick ... wie ihr seht habe ich bei beiden Taschen die Träger mit einem Muster abgesteppt und die Vorderseite mit Farbenmix Webband und Schrägband verziert.

Die finde ich am Besten ...
Die komplette Tasche hat wunderbaren Stand durch die Bügelbrett- polsterung .
Die Ecken am Boden habe ich nochmal mit Filz abgesteppt und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebniss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen