Mittwoch, 22. März 2017

Fleecejacke für den Übergang

Ich benötigte dringend eine leichte Jacke für den Übergang.
Meine schwere Winterjacke nervte nur noch aber die leichte Jacke war zu kalt da sie den Wind durchließ.
Da kam mir die  Anni Nanni Fleecejacke gerade recht:





Gut, nachdem ich die Bilder sah, war klar, die Babypfunde müssen runter.
Die Jacke ist Größe 44 ( iiiiiiiiiiiik ).
Genäht aus einem großem Rest günstiges Fleece in fröhlichem schwarz, Falzgummi und ein bisschen gelber Jersey für die Kaputze.



Stickerei RockQueen .


Ein Hingucker. 



Die Jacke wurde mit Falzgummi eingefasst. Ich hatte da echt Respekt vor, aber das ging wirklich easy peasy! Hätte ich nie im Leben gedacht vorher.


Die Jacke ist im Moment mein dauernder Begleiter, wenn es im Haus zu kühl wird, Auto rein, Auto raus und mal eben schnell eine Runde Kinderwagen schieben. Die Fleecejacke liegt zur Zeit immer griffbereit und ich trage sie wirklich sehr gerne. 

LG Jenny
http://rundumsweib.blogspot.de/

Dienstag, 14. März 2017

Strampelina, die Zweite ... Dinosaurier yeah

Und hier noch eine Variante des neuen Free books von Schnabelina.

Vernäht wurde ein Rest aus einer Überraschungstüte von Michas und ein  Rest blauer Sweat.
Coole Dinos, sowas mögen alle Jungs, auch die ganz kleinen.


Die dritte Strampelina liegt zugeschnitten hier, so langsam entwickelt sich das ebook zu unserem Lieblingsschnittmuster. Liegt aber daran, das man bei diesem Strampler so toll die kleinen Reste aus den Ü-Tüten von Michas verarbeiten kann. 

Lg Jenny


Montag, 13. März 2017

Fotoshooting ...


Mit dem Neunjährigen, der beste Fotograf im Haus 


                                                               Lg Jenny

Dienstag, 7. März 2017

Strampelina von Schnabelina


Ok, der Name war etwas gewöhnungsbedürftig für mich. Aber mittlerweile gefällt mir Strampelina doch sehr gut.
Die liebe Schnabelina ist gerade dabei ein neues freebook zu veröffentlichen und ich darf dabei ein bissel was zusteuern.
Und der Mini Mensch erhält was schickes zum anziehen.



Das ist unsere erste Variante, Größe 56, und sie wurde schon fleißig Probe getragen gestrampelt.

Schön viel Beinfreiheit und trotzdem ist der Oberkörper warm eingepackt.

Der Jersey kommt aus einer Ü-Tüte von Michas. Der Sweat für das Oberteil ist der allerletzte Rest, den ich damals für das Probenähen vom ABC Hoodie gekauft hatte. So haben alle Jungs etwas davon.

LG Jenny





www.afterworksewing.blogspot.de  http://meertjes-stuff.blogspot.de/  http://made4boys.blogspot.de/